17. Tiroler Semi-Scale Großseglertreffen RC-SF 03.06.2017

Wettbewerbsregeln:

Das 17. Tiroler Großseglertreffen wird nach den Regeln der MSO 2015 RC-SF durchgeführt. Die aktuellen Wettbewerbsregeln können unter www.mfg-reblaus.com  oder www.prop.at heruntergeladen werden. Es werden 3 Durchgänge ohne Streichresultat mit folgenden Figuren geflogen:

1.Durchgang: Liegende Acht, Dreieck, Landeanflug, Landung

2.Durchgang: Verfahrenskurve, Hochgezogene Kehrtkurve 180°, Landeanflug, Landung

3.Durchgang: Geradeausflug 8sec mit anschließendem Vollkreis, Haarnadel, Landeanflug, Landung

 

Aus dem Ergebnis wird die NWI und der Tiroler Landesmeister heraus gewertet.

 

Die Bewerbe wurden bei der ONF angemeldet und bestätigt. 


Preise:

Für die jeweils ersten 3 Plätze einer Wertung werden Preise vergeben.


Wettbewerbsleitung:

Ekkehard Wieser


Nenngeld:

EUR 20,00


Zeitplan:

Freitag: 02.06.2017: Trainingsmöglichkeiten &  „Warm UP“ in der Bar "Zum letzten Looping"

 

Samstag 03.06.2017

   ab     8:00      Anmeldung und Startnummernausgabe

             8:30      Begrüßung und Programmbesprechung

             9:00      Beginn 1. Durchgang

             1 Stunde nach Wettbewerbsende erfolgt die Preisverteilung.


Teilnahmeberechtigung:

Alle Modellflieger mit gültigem Versicherungsnachweis (für die Teilnahme an der Landesmeisterschaft (LM) ist eine Mitgliedschaft im österreichischen Aeroclub mit gültiger Sportlizenz notwendig) und Flugmodellen mit max. 25kg Startgewicht.


Haftung:

Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für ev. Personen oder Sachschäden.


Verpflegung:

Für Speis und Trank ist wie immer bestens gesorgt.


Gerne können auch alle Wettbewerbsteilnehmer bis Sonntag zum freien Fliegen bleiben!

Florian Sporer


Sport- und Jugendreferent

Anreise:


MFC Wörgl-Kundl | Luna 26 | 6250 Kundl